Suche

Kontakt aufnehmen

Würdevolle Feuer­bestattung

Besonderer Service für Hinterbliebene

Eine würdevolle Feuerbestattung betrachten wir als unsere persönliche Verpflichtung. In einem Umfeld, das von Respekt und Mitgefühl geprägt ist, bieten wir Hinterbliebenen und Angehörigen im Krematorium Siegen die Möglichkeit der Feuerbestattung. Eine zeitnahe Einäscherung ist uns ein Anliegen, weil wir wissen, dass dies den Trauerprozess positiv beeinflussen kann. Bei allen unseren Handlungen fühlen wir uns den Menschen verpflichtet. Angehörigen und Hinterbliebenen begegnen wir fürsorglich und immer respektvoll.

Als Ausdruck unseres Mitgefühls und unserer Pietät haben wir eine zeremonielle Begleitung entwickelt, die den Abschied von einem geliebten Menschen erleichtern soll. Diese führen wir für jeden Verstorbenen durch. Unsere Zeremonie beginnt bei der Ankunft des Verstorbenen und erstreckt sich über die Feuerbestattung bis hin zum Abschied nehmen aus dem Krematorium Siegen. Verbindendes Symbol von Vergangenheit und Zukunft ist ein individuelles Erinnerungszeichen, das wir den Angehörigen im Anschluss an die Feuerbestattung überreichen. Es verkörpert die festliche Atmosphäre bei der Feuerbestattung und erinnert gleichzeitig als emotional verbindendes Element an den Verstorbenen.

Im Krematorium Siegen können Trauernde individuell Abschied von den Verstorbenen nehmen. Deswegen haben wir einen Bereich geschaffen, den wir Trauerkultur nennen. Ziel ist es, den Angehörigen eine begleitete Teilnahme an Feuerbestattungen zu ermöglichen. Darüber hinaus möchten wir den Austausch über die vielfältigen Aspekte zum Thema Tod initiieren. Seit dem Jahr 2005 ist das Krematorium Siegen ist ein Ort des Abschiednehmens – mitten im Leben. Dabei unterscheiden wir uns durch ein würdevolles Ambiente deutlich von kommunalen Krematorien.

Sven Weber +49 271 313 9028sven.weber@krematorium-siegen.de

Blick auf die Stadt Siegen:

Webcam über Siegen